Supplementa Vitamin B1 Thiamin 100 mg Tabletten


PZN: 5396132

11,11 EUR

100 ST / EINHEIT

inkl. 10% MwSt.

deliverable-status-greenlieferbar

"quantity_input" ist keine gültige Zahl
Im Feld "quantity_input" dürfen keine Kommastellen eingegeben werden

Produkt-Beschreibung

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B1 in Form von Thiamin. Eine vegane Tablette liefert 100 mg des Vitamins

Vitamin B1 100 mg Thiamin liefert 100 mg des Vitamins pro Tablette.

Thiamin wurde 1910 von Umetaro Suzuki entdeckt, als er untersuchte, warum Reiskleie Beri-Beri Erkrankte (Thiaminmangelerkrankung) heilte.

Thiamin ist in vielen Lebensmitteln zu finden. Zu den Thiaminreichen Lebensmitteln gehören z. B. Bierhefe, Schweinskotelett, Schinken, Hafermehl, Sonnenblumenkerne, Weizenkeime, grüne Erbsen, Kartoffeln.

Vitamin B 1 gehört zur Gruppe der wasserlöslichen B-Vitamine, die vom Körper nicht gespeichert werden und daher täglich ersetzt werden müssen.

Wasserlösliche Vitamine wie das Thiamin sind Bestandteil von Enzymen, die den Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Aminosäuren steuern und spielen eine zentrale Rolle im Energie-Metabolismus in der Zelle.

Alle Vitamine des B-Komplexes sind für die normale Funktion des Nervensystems mit seinen Nervenzellen, zu denen auch die Gehirnzellen gehören, unabdingbar

KurzbezeichnungSupplementa Vitamin B1 Thiamin 100 mg Tabletten
ArtikelgruppenNahrungsmittel, Nahrungsergänzung, Vitamine, Mineralstoffe, Vitamine, Monopräparate
StichworteVitamin B1, Thiamin, Thiaminhydrochlorid, Energie, Proteinsynthese, Nervensystem, Anämie, Verwirrungszustände, Lern- und Gedächtnisstörungen, Immunsystem, Herzversagen, Akne, Müdigkeit, Nervöse Störungen, Psyche
Verpackungsinhalt100 ST

Pflichtangaben

Nettogewicht:
30g

Zutaten:
Füllstoff (Cellulose), Vitamin B1 (Thiamin), Füllstoff (Speisefettsäuren), Trennmittel (Siliciumdioxid, Magnesiumsalze der Speisefettsäuren)

Verzehrsempfehlung:
1 Tablette täglich mit einer Mahlzeit oder einem Glas Wasser

Hinweise:
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.