AirQueen FFP2 NR Nano Pro Atemschutzmaske Breeze Mask


PZN: 5406847

1,99 EUR

1 ST / EINHEIT

inkl. 20% MwSt.

deliverable-status-greenlieferbar

"quantity_input" ist keine gültige Zahl
"quantity_input" ist ein Pflichtfeld
Im Feld "quantity_input" dürfen keine Kommastellen eingegeben werden

Produkt-Beschreibung

Partikelfiltrierende Halbmaske - Persönliche Schutzausrüstung (PSA) der Kategorie III  gemäß EU-Verordnung 2016/425 und Norm EN 149:2001 + A1:2009
  • FFP2-Schutz
  • In Apotheken erhältlich
  • Direkt bei uns für Private, Großabnehmer, Unternehmen, Behörden und öffentliche Einrichtungen erhältlich
  • Die Atemschutzmaske mit innovativer Filtermembran
  • Vom Hygiene Technologie Kompetenzzentrum Bamberg mit dem Gütesiegel "Gute Idee" ausgezeichnet


"Dem HTK ist keine Maske mit einer vergleichbaren Filterleistung bekannt, die so leicht und dünn ist und somit auch über einen längeren Zeitraum angenehm getragen werden kann."
– Quelle: HTK Hygiene Technologie Kompetenzzentrum

Partikelfiltrierende Halbmaske - Persönliche Schutzausrüstung (PSA) der Kategorie III  gemäß EU-Verordnung 2016/425 und Norm EN 149:2001 + A1:2009

  • Hoher Tragekomfort, insbesondere auch für Brillenträger*innen
  • Sichere Passform
  • Ergonomisches Design
  • Angenehmes Atmen
  • Einzelverpackung
  • Geringes Gewicht

Filterwirkung ohne künstliche Maßnahmen wie chemische Beschichtungen etc.

Die innovative Maskenkonstruktion mit der Nanofiltermembran ermöglicht ein angenehmes und komfortables Tragegefühl und bietet gleichzeitig einer der niedrigsten Atemwiderstände aller auf dem Markt verfügbaren Masken.

Die spezielle Nanofaser-Technologie der Maske ermöglicht optimale Filtration, Dauerbeständigkeit bei gleichzeitig hervorragender Atmungsaktivität, d. h. im Gegensatz zu herkömmlichen Melt-Blown-Atemschutzmasken ist leichteres  Atmen möglich und ein Ausatemventil wird nicht benötigt.

Darüber hinaus ist die Nano-Pro-Atemschutzmaske sehr dünn und leicht sowie ergonomisch designed, wodurch die Maske angenehm zu tragen ist und dieser Tragekomfort auch über einen langen Zeitraum das Tragen der Maske ermöglicht.

Webseite: www.apofit.de

Wofür ist die FFP2 Nano Pro Maske zu verwenden?

  • Die partikelfiltrierende Halbmaske dient als Mund- und Nasenschutz (Atemschutzmaske) zum Schutz sowohl gegen gesundheitsschädliche feste als auch flüssige Aerosole (Partikel und Aerosole auf Wasserund Ölbasis).
  • Gemäß der Norm EN 149 werden mindestens 94 % der Schadstoffe aus der Luft gefiltert und die Gesamtleckage der Maske liegt unter 8 %

Wofür ist die FFP2 Nano Pro Maske nicht zu verwenden?

  • Das Tragen der Maske schützt nicht vor schädlichen, giftigen Gasen und fehlendem Sauerstoff.
  • Die Maske schützt nicht vor krebserregenden Stoffe, radioaktiven Partikeln oder biologischen Arbeitsstoffen der Risikogruppe 3.
  • Die Maske darf nicht verwendet werden, wenn die Konzentration von gefährlichen Substanzen unbekannt oder das Leben bedroht ist

Wann darf die FFP2 Nano Pro Maske nicht verwendet werden?

  • Wenn die Maske oder die Verpackung beschädigt ist.
  • Wenn das Innere der Maske kontaminiert (z. B. Dreck, Schmutz) ist.
  • Wenn das Ablauf-/Verfallsdatum (siehe Aufdruck auf der Verpackung) überschritten ist.
  • Die Atemschutzmaske ist nur zum Einmalgebrauch - Kennzeichnung NR (NR = non reusable / nicht wiederverwendbar) - für eine Arbeitsschicht zu verwenden. Nach einmaliger Verwendung (z. B. nach einer Arbeitsschicht) ist die Maske zu entsorgen

Was ist beim Verwenden der FFP2 Nano Pro Maske zu beachten?

  • Der Träger der Maske soll gut über die Verwendung informiert werden.
  • Wenn die Maske nicht ordnungsgemäß verwendet wird (z. B. Maske sitzt nicht richtig), kann die Filterleistung, Abdichtung, Funktion und Effektivität der Maske beeinträchtigt werden.
  • Gesichtshaare im Bereich des Maskenrandes verhindern den korrekten Sitz und damit die korrekte Schutzfunktion der partikelfiltrierenden Halbmaske.
  • Die Maske darf nur in Atmosphäre/Umgebung mit mehr als 19,5% Sauerstoff verwendet werden.
  • Sofern Schwindel, Reizungen oder andere Beschwerden und Schwierigkeiten beim Atmen auftreten, verlassen Sie den kontaminierten Bereich sofort.
    Die Maske darf nicht in Unterwasser-, Feuer- und explosionsgefährdeten Bereichen verwendet werden

Wie muss die FFP2 Nano Pro Maske transportiert und gelagert werden?

  • Die partikelfiltrierende Halbmaske muss in einer sauberen und trockenen Umgebung innerhalb eines Temperaturbereiches von -20°C - +30°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von <80% in der Originalverpackung und fern von Sonneneinstrahlung bis zur Verwendung transportiert und gelagert werden.
  • Während Transport und Lagerung darf die Maske und Verpackung nicht beschädigt werden.

Entsorgung:

  • Gemäß den jeweiligen national geltenden Vorgaben ist die Entsorgung der Masken vorzunehmen.
  • Durch umweltschädigende oder andere gefährliche Substanzen können die benutzten Masken kontaminiert sein.

Zusätzliche Informationen:

  • Gebrauchte Masken sollen entsprechend der lokalen Gesetzgebung entsorgt werden.
  • Masken sind vom Umtausch ausgeschlossen

Warnhinweise und Informationen zum Einsatzbereich:

  • Die Maske darf vor Anwendung nicht kontaminiert sein.
  • Nicht anwenden, wenn das Innere der Maske kontaminiert (z. B. Dreck, Schmutz) ist.
  • Keine Papiertücher oder Sonstiges zwischen die Maske und Gesicht einsetzen.
  • Die Abdeckfläche muss vollständig bedeckt sein, es darf keine Luftlücke geben.
  • Nach Benutzung nicht die Oberfläche der Maske berühren.
  • Die Maske darf nur für die beschriebenen Zwecke verwendet werden.
  • Die Maske darf nicht modifiziert oder anderweitig missbraucht werden!
  • Missachtung der Anweisungen, Gebrauchsinformation und Warnungen kann die Effektivität des Atemschutzes und somit die Funktion und Wirksamkeit dieser partikelfiltrierenden Halbmaske ernsthaft beeinträchtigen und zu Krankheit, Verletzung oder Tod führen.
  • Eine korrekt ausgewählte partikelfiltrierende Halbmaske ist unerlässlich.
  • Der Träger der Atemschutzmaske muss vor der Verwendung der Maske am Arbeitsplatz vom Arbeitgeber eine Unterweisung in der korrekten Anwendung der partikelfiltrierenden Halbmaske gemäß den geltenden Sicherheits- und Gesundheitsnormen erhalten.
  • Die partikelfiltrierende Halbmaske darf unter den folgenden Umständen und Situationen nicht verwendet werden und ein Betreten oder Aufenthalt in einem kontaminierten Bereich ist unter den folgenden Umständen nicht zulässig:
    • Bei unbekannten Gefahrstoffen.
    • Zum Schutz gegen Gase, Dämpfe oder Lösungsmittel.
    • In Unterwasser-, Feuer- und explosionsgefährdeten Bereichen.
    • Wenn Sie Verunreinigungen bzw. Gefahrstoffe riechen oder schmecken.
    • Wenn die Atmosphäre/Umgebung weniger als 19,5% Sauerstoff enthält.
  • Wenn das Produkt mit gefährlichen Materialien kontaminiert ist, muss der Gefahrenbereich umgehend verlassen werden und die Maske ist danach unverzüglich vom Gesicht zu entfernen.
  • Gesichtshaare im Bereich des Maskenrandes verhindern den korrekten Sitz und damit die korrekte Schutzfunktion der partikelfiltrierenden Halbmaske.
  • Sofern der Atemwiderstand ansteigt, ersetzen Sie die Maske durch eine neue Atemschutzmaske.
  • Sofern Schwindel, Reizungen oder andere Beschwerden auftreten verlassen Sie den kontaminierten Bereich.
  • Die Atemschutzmaske ist nur zum Einmalgebrauch (NR = non reusable) für eine Arbeitsschicht zu verwenden.

 

KurzbezeichnungAirQueen FFP2 NR Nano Pro Atemschutzmaske Breeze Mask
ArtikelgruppenKrankenbedarf, Medizin-technische Mittel, Praxisbedarf, Instrumente, FFP2-Masken
StichworteFFP2- Maske, Atemschutzmaske Breeze Mask, AirQueen FFP2-Schutzmaske, COVID Atemschutzmaske, Corona Schutzmaske, AirQueen FFP2 NR Nano Pro Atemschutzmaske Breeze Mask
Verpackungsinhalt1 ST